Das war die Wiener Disc Golf Landesmeisterschaft 2018

Nach zahlreichen Vorbereitungen und sogar einer TV-Ankündigung in Wien Heute ist dieses Wochenende die 3. Wiener Landesmeisterschaft über die Bühne gegangen. 61 Athletinnen und Athleten starteten um 10 Uhr in die erste Runde.

1. Runde

Die erste Runde ging eindeutig an die Amann-Brüder Stani und Bona, die beide mit einer -10 auf dem Par 57 Kurs das Teilnehmerfeld dominierten. Dicht dahinter lag der erste Wiener Karl Seper und der führende Junior Jonas Neulinger. Bei den Damen war Irmgard Derschmidt mit einer +4 ganze 4 Würfe vor der ersten Verfolgerin Laura Posch.

2. Runde

Wieder spielten die „Amann Brothers“ eine starke Runde, konnten aber nicht an die Leistung von Runde 1 anschließen. Mit einem Gesamtergebnis von -16 konnten sie aber „nur“ den geteilten 2 Platz erreichen. Sie wurden vom stark aufspielenden Laurenz Schaurhofer noch überholt. Er holte sich mit einer Gesamt -17 den Sieg in der offenen Klasse. Karl Seper konnte seine Führung unter den Wiener Teilnehmer in der 2. Runde verteidigen und setzte sich damit die Landesmeisterkrone bei den Herren auf. Irmgard Derschmidt ließ sich ihren Sieg auch nicht mehr nehmen. Sie gewann die Damenwertung und somit auch die Landesmeisterschaft der Damen. Auch Jonas Neulinger konnte einen Start-Ziel-Sieg einfahren. Mit einer -16 hätte der junge Oberösterreicher sogar den 2. Platz in der offenen Klasse erreicht. Bester Wiener wurde unser Alex Horvath, der sich mit seiner +1 die Landesmeisterschaft sichern konnte. Den Ace-Pool konnte sich Putterflyer Jürgen sichern, der bei der Inselbahn aus 62m ein Hole-In-One erzielte. Herzlichen Glückwunsch allen Siegern!

Ergebnis

Junioren

1. Jonas Neulinger (-16)
2. Daniel Wilging (E)
3. Landesmeister Alex Horvath (+1)

Damen

1. Landesmeisterin Irmgard Derschmidt (+13)
2. Laura Posch (+17)
3. Lea Schadenhofer (+36)

Herren

1. Laurenz Schaurhofer (-17)
2. Stani Amann (-16)
2. Bona Amann (-16)
4. Landesmeister Karl Seper (-15)

Das Gesamtergebnis findet ihr hier!

V. r. n. l.: TD Matthias Polsterer, Landesmeister Herren: Karl Seper, 2. Herren: Stanislaus und Bonaventura Amann, 3. Damen: Lea Schadenhofer, Siegerin und Landesmeisterin Damen: Irmgard Derschmidt, 2. Damen: Laura Posch, Landesmeister und 3. Junioren: Alexander Horvath, Sieger Herren: Laurenz Schaurhofer, 2. Junioren: Daniel Wilging, Sieger Junioren: Jonas Neulinger, TD Michael Waidhofer

Highlights

Highlights waren aus unserer Sicht das große Interesse an einem 1-Tages-Ranglistenturnier, welches es in dieser Form in Wien noch nicht gegeben hat.

Weitere Highlights:

  • Die „Amann-Brothers“, welche 2 identische Runden gespielt haben und dadurch beide 2. geworden sind.
  • Das Ass von Jürgen Weißenböck auf der Inselbahn.
  • Das Starframe des Leading Flights als Abschluss der 2. Runde
  • 2 Fotografen die alle Athleten in Aktion fotografiert und insgesamt über 1200 Fotos gemacht haben.

31688199_622396518095882_3132865445167713106_n

Jürgen Weißenböck bei seinem Ace beim 18er

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.